Wenn Sie Ihren Traum-P.R.E. bei uns gefunden haben, muß das Pferd mit 50% seines Kaufpreises zur Reservierung anbezahlt werden.

Es wird ein Kaufvertrag an Sie persönlich oder per email ausgehändigt, woraus hervorgeht, daß die Hälfte der Kaufsumme bereits bezahlt wurde.

Mit Erhalt der Rechnung muß der Restbetrag entrichtet werden. Unsere Pferde werden erst dann versandt, wenn die vollständige Summe entrichtet wurde. In dem Moment erhalten sie auch die Eigentumsurkunde Ihres neuen Traumpferdes, welches dann auf Ihren Namen umgeschrieben werden kann.

Über Sibylle Doehne

Die FN-anerkannte Reitlehrerin Sibylle Döhne übernimmt das sorgfältige Zureiten und die Ausbildung junger Pferde. Sie ist bekannt für Ihre professionelle Arbeit, verbunden mit einem schonenden, jedoch solidem Ausbilden der Remonten. Ganz speziell hat sie ein "gutes Händchen" für sehr feine und sensible Pferde, sowie auch für die Korrektur von "Problempferden". Alle von Ihr gerittenen Pferde stehen hervorragend an den Hilfen und sind dabei so leichtrittig, dass sie nach abgeschlossener Grundausbildung von jedem Kind weiterzureiten sind. Frau Döhne fördert auf Wunsch die Pferde in Dressur und/oder Springen und übernimmt die Turniervorstellung.

Social